Supervision

Supervision dient dazu, berufliche Handlungskompetenzen zu erweitern. 

Dabei kann es um Klärung von institutionellen Strukturen, Klärung der beruflichen Rolle bzw. Aufgaben und um Fragen des Umgangs mit Klient*innen bzw. Kund*innen gehen.

Personzentrierte Supervision stellt die zu beratende Person in den Mittelpunkt und richtet sich "maßgeschneidert" an den Bedürfnissen der Person aus.

Meine Tätigkeit als Psychotherapeut in Zusammenhang mit meiner Ausbildung zum Personzentrierten Supervisor bietet die Basis für Supervision vor allem für Psychotherapeut*innen.

Kosten

Das Kennenlerngespräch dauert 45 Minuten und kostet € 60.

Eine Einheit dauert 45 Minuten und kostet € 120

oder dauert 90 Minuten und kostet € 240.